Bandworm Records... Home of StreetRock'n'Roll
Onlineshop | News | Releases | Fotos | FAQ | Distribution | Lüdi's Kolumnen | über uns | Facebook | Textildruck | Newsletter | Kontakt | Login | Jobs | ---
Hier zum eMail Newsletter anmelden

Last releases:

Willkommen bei Spirit of the Streets

---> hier geht's zum Onlineshop

Demnächst auf unserem Label:

28.10.2016 Violent Instinct "Bis hierhin liefs noch ganz gut" CD
Eine ganz frische Brise weht von der Alster landeinwärts…
02.12.2016 Perkele "Best from the past" CD / LP
Die stärksten PERKELE-Songs auf einem Album gebündelt?

News:

30.09.2016 Oi! THE SotS/BANDWORM-KATALOG!
SotS-Katalog, Feiertag und zahlreiche Live-Spektakel!
23.09.2016 Oi! THE HERBST!
Die Blätter werden bunter, die Biere wieder stärker!
16.09.2016 Oi! THE NEUERSCHEINUNGEN!
Umweht von Sahara-Klima präsentieren wir euch unsere kommenden Neuerscheinungen.

 
 

BANDWORM/SotS-NEWSLETTER  # 398 +++++  30.09.2016  

 
Oi! THE SotS/BANDWORM-KATALOG!


 

SotS-Katalog, Feiertag und zahlreiche Live-Spektakel! Schönes langes Wochenende allerseits, herzlich willkommen zu den News!

 

+++ABTEILUNG KAUFRAUSCH / ONLINESHOP++++             

Als Starter vorab wie gehabt das zackige Trio, drei musikalische Katalog-Kronkorken:

 

Incivili "The Complete Collection" LP

Incivili aus La Spezia, Bella Italia existierten in den 90ern, veröffentlichten zu Lebzeiten leider nur ein Tape mit 4 Songs (1992 auf Twins Records). Die "The Complete Collection" LP Compilation versammelt das Gesamtwerk der Band: Tape plus drei zusätzliche, bis dato unveröffentlichte Songs von 1999. Robuster, druckvoller Italo Oi! mit bösem Gesang (auf italienisch), schön basslastig. 200er Auflage (100 weiß, 100 schwarz).

Hard Left "Economy" EP 7"

4-Song EP der Bay Area Klassenkampf-Hard Mods. Feine Melodien, smarter Beat. Hard Skin trifft Movement.





Bonecrusher - Working for nothing LP

Crusher’s Killer Debüt-Longplayer! Erschien original 1998 auf Hostage Records (Vinyl folgte 2001 auf Knock Out) und gilt als ungeschlagener Champ in ihrer Diskographie. Ein wuchtiger Monolith aus elf brandgefährlichen O.C. Streetpunk-Nackenbrechern, ein übelgelaunter Heavyweight Brassknuckle Fighter. Limitierte Reissue (500 Stück in zwei Farben).


 
SPIRIT OF THE STREETS-KATALOG!

Der Herbst raschelt mit den Blättern, wir lassen die Katalog-Seiten rascheln! Pünktlich zum 1. Oktober sollten alle Kunden das druckfrische Katalog-Monster (132 fette DIN A 4-Seiten) in den Händen halten, plus minus 1,2,3 Tage (die Deutsche Post baut ja ab und an ein paar putzige Tücken in ihre Vertriebswege ein…). Wer schon länger nicht bestellt hat, kann den Katalog hier gratis ordern:

http://bandworm.de/cp/index.php?id=10

So sah es noch letzte Woche im Headquarter aus: Friedlich schlummerte unser Katalog auf der Palette, die Ruhe vor dem Sturm…

Von außen hui, von innen doppelt hui! Bunte und schwarzweiße Bilder, News und Stories:

PERKELE-Sänger Ronnie erklärt seine Texte. Interessante Lektüre, nachhaltiger als vielleicht gedacht. Der Mann macht sich sich so seine Gedanken.

Schicke Hemden gibts auch! Aus der hauseigenen Produktion. Und natürlich  auch von den traditionellen Brands.

Das war nur ein kleiner Einblick...wiegesagt, das Komplett-Angebot lauert auf 132 DIN A 4-Seiten. Einfach mal reinschauen. Beisst nicht.

3 KINGS! 

Die MD Outlaws sind diese Woche zu einer mehrwöchigen Indonesien-Tournee aufgebrochen. U.a. auf der Tanzkarte: Ein Oktoberfest. Nirgendwo ist man sicher.


OKTOBERFESTSPIELE!

Das lange Feiertags-Wochenende lassen sich pfiffige Veranstalter natürlich nicht entgehen, in Leipzig, Brandenburg, Hamburg und Herford wird (fast) gleichzeitig zum Tanz gebeten.
Die Brandenburger OKTOBERREVOLUTION könnte dabei als Einstiegs-Feierlichkeit fungieren, bei den restlichen Events herrscht die Quahl der Auswahl:

Noch einige Hard Facts zum CONTRA BASH: Die Türen öffnen sich um 20 Uhr, die erste Band haut 21 Uhr in die Tasten. Die Sause findet im kleinen Saal („Naumanns“) des FELSENKELLERS statt, gemütlichliches Ambiente mit einem Fassungsvermögen von 250-300 Leuten und leckerem SPATEN vom Fass.

Und nach dem CONTRA BASH ist vor dem CONTRA BASH, der Termin für den nachfolgenden Frühlings-Bash steht auch schon: 2./3. Juni 2017. Tatort ist wie gehabt die Dresdener CHEMIEFABRIK. Auch das Motto bleibt das Alte: Klein aber fein! Gilt für Bands wie Atmosphäre.

POGORAUSCH FESTIVAL!

Oazapft is! In einer Woche geht es in München wieder rund.

Bis zum morgigen Samstag (1.10.) gibt es die Tickets noch auf der POGORAUSCH Seite, anschließend nur noch bei den Verkaufstellen von MÜNCHEN TICKET.

Last Minute Line up-Wechsel: HAT TRICKERS wurden durch die SEASIDE REBELS ersetzt, hier die aktualisierten Startzeiten der einzelnen POGORAUSCH-Artisten:

KNOCK OFF!

Die UK-Combo (2013 gegründet) mit zwei Alben und einer 7“ im Katalog, hat sich irgendwie immer am öffentlichen Interesse vorbei im Hintergrund entlanggemogelt. Das fortgeschrittene Alter der drei Herren sowie die Songwriting-Qualität läßt diverse ex-Bands bzw. musikalische Lehrjahre erahnen, hier sind definitiv keine Youngster am Werk. Gerade ging eine weitgehend unbeachtete Mini-Deutschland-Tour mit 4 Terminen zu Ende, da sollte künftig deutlich mehr gehen.

STEP 1 Records veröffentlicht Anfang Dezember das 2014er Album „Same Shit Different City“ (damals CD-only auf erschienen) in limitierter Vinyl-Pressung 500 Stück).
17 UK’82 Fighter mit hartem Punch, flottem Drive und knackigen Melodien. THE PARTISANS meets U.K. SUBS und OWS :



Auch für das zweite Album hat sich ein Vinyl-Label gefunden, "This is who we are. This is what we do" (2016) wird demnächst auf RANDALE Records erscheinen:

WANDA RECORDS!

Naumburg Punk Rock City! Ekkehard II. und Gemahlin Uta staunen ehrfürchtig vom Dom hinab, zu ihren Füßen brodelt es gewaltig! WANDA-Chef Monster ließ gerade zwei Punk Rock-Torpedos aus dem Rohr:

EROTIC DEVICES „All we wanna do is Rock’n’Roll“ LP

„She’s a trouble maker, she breaks my heart!“ 14-Song Bubblegum Blitzkrieg made in Berlin, nach „We vibrate“ 7“, s/t Debüt und ZIPS-Split schiebt das Trio einen weiteren Tonträger in die Jukebox. File under: Die RAMONES in ihrer „Rock’n’Roll Highschool“ Phase treffen auf THE DICKIES (Helium-Vocals) und die SLOPPY SECONDS.

Phantastische Melodien, hard drivin’ Drumbeat und viele „Oh Oh Oh’s“. Sweet, straight & catchy! Kein Riff zuviel: 2-Chord Teenage Power Bopper zwischen „Pogo Dance“ und „Toilet Romance“. Themen: Girls, Sex, Riot, Cops und Skateboards. 100 % U.S. Comic Punk Rock mit coolem Comic Artwork. 1,2,3,4-the Guinea Pig wanna fuck!

 

ESCALATOR HATERS s/t 12“

Swiss Punk Rock Pleasure! Konkret: „77-Style Punk/Powerpop“ aus Uster im Kanton Zürich. Bis dato zwei 7“s und eine 10“ in der Diskographie, jetzt die erste 12“. British to the Max, alle 8 Tracks atmen einen schweren early UNDERTONES/BUZZCOCKS Flavour. Poppy, smooth AND dangerous. Die Namens-Paten RAPED („Escatalor Hater“ war ein Track auf deren „Pretty paedophiles“ 7“) ploppen rotzig auf, scharfkantige Guitar-Riffs gehen wie Nadelstiche ins Ziel. Rasierklingen-Herzschmelz für Runaways, das „Handgrenade Heart“ explodiert mit Schweizer Präzision.

Hier mit einer ältereren Nummern, bringt die Live-Power aber exzellent rüber:

R.I.P.!

Hagen Liebing, von 1986-1988 als "The Incredible Hagen" festangestellter Bassist bei DIE ÄRZTE, ist in der Nacht zum vergangenen Sonntag im Alter von 55 Jahren verstorben.




 

Und wer die BANDWORM/SPIRIT OF THE STREETS NEWS superpünktlich jeden Freitag als schmuck gebügelten Newsletter per E-Mail in seinem elektronischen Postkasten vorfinden will, klickt flugs auf diesen Link:

www.oi-punk.com/cp/index.php

und gehört in Nullkommanix zum Kreis der Erwählten! Garantiezusatz: es gibt keinen Spam (2-Meter Penis, VIAGRA, zinsfreies Darlehen), kein tägliches Generve, sondern nur 1x wöchentlich diesen formschönen Newsletter!

Kurzer Hinweis von unserem Technik-Resort:

Offensichtlich sind unsere liebevoll eingefügten Video-Clips bei manchen Providern nicht sichtbar bzw. werden nicht angezeigt. Da sitzt nun der werte Leser vor geschlossenem Schaufenster und versteht die Welt nicht mehr! Besonders die werte GMX-Kundschaft schaut betreten ins Trübe. Was tun? Entweder die News bei uns direkt auf der Seite betrachten oder den Newsletter ins E-Mail Programm ziehen.

    

 

 

 


sponsored festivals:

Pogorausch Festival 2016



© 2016 by Spirit of the Streets Records
| Impressum || Disclaimer |