Bandworm Records... Home of StreetRock'n'Roll
Onlineshop | News | Releases | Fotos | FAQ | Distribution | Lüdi's Kolumnen | über uns | Facebook | Textildruck | Newsletter | Kontakt | Login | Jobs | ---
Hier zum eMail Newsletter anmelden

Last releases:

Willkommen bei Bandworm Records!

---> hier geht's zum Onlineshop

Demnächst auf unserem Label:

01.07.2015 SOTS 156: Vanilla Muffins "Goal of the month - Juli/August 2015" 7"
Tooooooor! Toooooooor des Monats!
01.09.2015 SOTS 161: Vanilla Muffins "Goal of the month - Sept/Okt 2015" 7"
Tooooooor! Toooooooor des Monats!

News:

22.05.2015 Oi! THE PFINGST-OCHSE!
Kaum ist Himmelfahrt überstanden, wird der Pfingstochse rasant durch die Biergärten getrieben.
15.05.2015 Oi! THE HIMMELFAHRT!
Himmelfahrt war zwar bereits gestern, aber richtige Experten feiern bekanntlich vier Tage am Stück.
08.05.2015 Oi! THE 3 KINGS!
Gute Zeiten für Rock’n’Roll Outcasts, das zweite 3 KINGS Album lichtet heute den Anker!

 
 

BANDWORM/SotS-NEWSLETTER  # 327++++++22.05.2015   

 
Oi! THE PFINGST-OCHSE!


 

Kaum ist Himmelfahrt überstanden, wird der Pfingstochse rasant durch die Biergärten getrieben. Außerdem steht unser neuer Print-Newsletter als PDF bereit. Nehmerqualitäten sind gefragt, Ladies & Gents!
Schönes Pfingst-Wochende allerseits, herzlich willkommen zu den News!

 

+++ABTEILUNG KAUFRAUSCH / ONLINESHOP++++             

Als Starter vorab wie gehabt das zackige Trio, drei musikalische Pfingst-Kronkorken:

Brass Tacks "Just the facts" LP (lim. red) (15th Anniversary Edition)

„Let’s smash some skulls!“ Längst überfällige Vinyl-Version des 99er Brass Tacks-Albums (minus der zwei Cover-Versionen), zusätzlich gibt es die vier Songs der "The Good Life" 7“ (1998 auf Headache Records erschienen) sowie Demo-Recordings. Insgesamt 18 x bester Skinhead Rock-N-Roll der „Wisconsin Hooligans“, schmissig und übelgelaunt. „Don’t fuck with us!“ Die Songs wurden komplett überarbeit (remastered und restored). Limitierte RSD-Pressung auf rotem Vinyl.

Beer City 2015
Valkyrians, The "Rock my soul" LP+CD

Das bereits vierte Album der finnischen Ska’n’Reggae-Sympaticos. Und bis dato auch ihr Bestes: Klassische Early Reggae Tunes wechseln sich mit Uptempo-Nummern ab, begleitet von authentischem 60’s Feeling und einem allgegenwärtigen Punk Rock-Spirit. In bandeigener Deutung „Punkrocksteady“ genannt. Weiterhin zu bemerken: Extra-smarter Gesang, gefühlvolle Grundnote, Texte in englisch.

Grover 2015


Mr. Irish Bastard "The world, the flesh & the devil" LP (lim. green + MP3)

Originaler Irish Folkpunk direkt von der grünen Rebellen-Insel, authentischer geht es fast nicht. 13 rauf-und sauflustige Paddy-Hymnen, bis zur Halskrause mit Whisky angefüllt und von Banjo, Mandoline, Tin Wistle und Akkordeon ordentlich durchgerührt. Das dritte Album der 2007 formierten Barden, noch einen Tick schneller und besser als die Vorgänger.

Reedo 2015


SPIRIT OF THE STREETS-NEWSLETTER!

Unser Juni/Juli-Newsletter erscheint pünktlich zum 1. Juni als gedruckte Version und steht wie immer bereits vorab als PDF-Version zum Download bereit.

11 flotte Seiten, dicht gespickt mit solidem Schuhwerk, geschmackvollen Trikotagen („Shermans, Braces, Jeans und Boots…“) und jeder Menge brandaktueller Tonträger-News. So zB. die neuen Werke von VANILLA MUFFINS, WARRIORS, 3 KINGS, GLORY DAYS, 4 PROMILLE, HARDKNOCKS, POISON IDEA,…Luft holen…FATSKINS, BOOZE & GLORY, CHARGE 69 undsoweiterundsoviel mehr. Dazu zwei redaktionelle Seiten mit kunterbunten SotS-Label News.

Bei Interesse einfach ganz sachte auf obiges Motiv klicken und der Download auf Deine Festplatte beginnt!

THE SUPPRESSORS!

Nächstes Release auf CROWD CONTROL MEDIA ist das „Setting it straight“ Album von den SUPRESSORS aus Fresno, California.

Auf Longplayer # 2 liefert das muntere Sextett (2006 als HOBO EROTIC gegründet) 11x traditioneller Ska/Reggae/Dub-Sound, smarte „Rocksteady Vagabond“ Tunes. Vorerst CD-only im DigiPac, Vinyl-Version folgt im August.



HERE COMES THE SUMMER!

Nicht vergessen: In Dresden fängt bereits am nächsten Freitag der Sommer an. Nicht meteorologisch korrekt, dafür aber musikalisch über jeden Zweifel erhaben. Die aufspielenden Interpreten sieht man hierzulande nicht alle Tage, die Lokation ist sympathisch und ein opulentes Barbeque läßt den Cholesterinspiegel Pogo tanzen.

Der Punk Rock/Pilsner/Schweinerippchen-Ausgehtipp für das nächste Wochenende! Nu!

BERLINER WEISSE!



Frei nach der alten Bauarbeiter-Weisheit „Wer abends ordentlich saufen kann, der kann seinen Arsch am nächsten Tag gefälligst auch ins Studio schaffen“ bugsierten BERLINER WEISSE am 15. Mai, einen Tag nach einer denkwürdigen Himmelfahrts-Ziehung, ihr technisches Equipment plus Instrumentarium nach Berlin-Kreuzberg ins Aufnahmestudio.

Restalkoholisiert, aber schwerstens motiviert! Die Spiele sind eröffnet, die Aufnahme-Session für das nächste Studioalbum konnte am darauffolgenden Samstag planmäßig und fristgerecht beginnen. Die Revier-Rückmeldung in bewegtem Bild und lautem Ton:




THE VAGABONDS!

Die fünfköpfige Band aus Athen hat ihr „Our sound our life…“-Album fertig aufgenommen und befindet sich nun auf Labelsuche. 10 Songs (acht in englisch, zwei in Landessprache) mit flottem Streetpunk zwischen UK’77 und UK’82, COCK SPARRER meets RED ALERT meets LURKERS & Co.

RANCID!

Auf SMELVIS Records (Hauslabel von LEFT ALONE) ist ein RANCID-Tribute erschienen. Es enthält insgesamt 51 Cover-Versionen der East Bay Rocker, dargeboten von großen Namen wie ANTI-FLAG, MAD SIN, STREET DOGS, FAR FROM FINISHED, DEATH BY STEREO, VOODOO GLOW SKULLS, THE BRIGGS etc. und eher lokal bekannten Combos wie LOS CREEPERS, THE LAST GANG, CHOSEN ONES etc.




Die Dreifach LP-Version war blitzschnell ausverkauft (Zweitpressung bereits in Arbeit), die Doppel-CD-Version ist noch erhältlich.

UNITED RIOT RECORDS!

Auf dem New Yorker Label erscheinen demnächst folge Tonträger:

AMERICAN EAGLE „s/t“ LP/CD

Semi-legendäre Oi!-Kapelle aus Brooklyn mit personeller SOCIAL DISORDER- Connection (Drummer), veröffentlichten während ihrer Existenz leider nur ein Demo-Tape. Zwei Songs davon sind 1989 auf der „Pop Oi!“ Compilation LP von LINK gelandet, die restlichen Songs kursierten in Tapetrader-Kreisen. Großartiger U.S. Oi! in der Liga von UPRISE und BEST DEFENSE.

Nun gab es eine feierliche Reunion, die Band spielt wieder live. Zu diesem Anlaß veröffentlicht UR Records im Mai ein komplettes Album mit dem 89er Demo.



Direkt vom Originalmaster gezogen, remixed und remastered. 250er Auflage: 100 rot/weiß/blau, 100 gold und 50 Exemplare in schwarz.
Die CD-Version kommt im DigiPac.



BLASTMAT - Broke life working class CD


Ebenfalls im Mai erscheint das Debüt von BLASTMAT aus Connecticut auf UNITED RIOT. Die Band setzt sich aus FORCED REALITY-Drummer Joe und weiteren CT-Veteranen zusammen, es sind also keine Greenhorns zugange. Musikalisch gibt es ein solide rockendes BRUISERS/BLOOD FOR BLOOD/WRETCHED ONES-Oldschool Brett, neun „Cruisin’n’bruisin“ Blue Collar Hymnen.



THE WOLVERINES „This is america“ CD

Nummer 3 im UNITED RIOT-Bunde ist das Debütalbum der WOLVERINES aus Philadelphia. Harter U.S. Skinhead-Sound in der Tradition von NEW GLORY:



9 Songs sind enthalten, erscheint als Digipac-Version in 300er Auflage.

BYSTREET/THE ZAPOY!

In einigen Tagen erscheint auf dem russischen MANGY LITTLE MUT Label eine Split 7“ von BYSTREET und THE ZAPOY.

Russia goes UK, unter dem Motto „Oi! ain’t mad“ zollen die zwei Moskauer Oi!-Combos ihren Idolen Tribut, jeweils zwei Cover-Versionen pro Band: BYSTREET widmen sich SLAUGHTER & THE DOGS („I’m mad“) und RED LONDON („Wish the lads were here), THE ZAPOY ziehen vor INFA RIOT/GIRLSCHOOL  („Emergency“) und BLANK GENERATION („Out of Order“) den Hut. 300er Auflage in vier verschiedenen Vinylfarben: schwarz, grau, blau, durchsichtig.


 

Und wer die BANDWORM/SPIRIT OF THE STREETS NEWS superpünktlich jeden Freitag als schmuck gebügelten Newsletter per E-Mail in seinem elektronischen Postkasten vorfinden will, klickt flugs auf diesen Link:

www.oi-punk.com/cp/index.php

und gehört in Nullkommanix zum Kreis der Erwählten! Garantiezusatz: es gibt keinen Spam (2-Meter Penis, VIAGRA, zinsfreies Darlehen), kein tägliches Generve, sondern nur 1x wöchentlich diesen formschönen Newsletter!

Kurzer Hinweis von unserem Technik-Resort:

Offensichtlich sind unsere liebevoll eingefügten Video-Clips bei manchen Providern nicht sichtbar bzw. werden nicht angezeigt. Da sitzt nun der werte Leser vor geschlossenem Schaufenster und versteht die Welt nicht mehr! Besonders die werte GMX-Kundschaft schaut betreten ins Trübe. Was tun? Entweder die News bei uns direkt auf der Seite betrachten oder den Newsletter ins E-Mail Programm ziehen.

    

 

 


sponsored festivals:

Bandworm Festival 2015

Bandworm Festival 2015



© 2015 by Bandworm Records e.K.
| Impressum || Disclaimer |