Bandworm Records... Home of StreetRock'n'Roll
Onlineshop | News | Releases | Fotos | FAQ | Distribution | Lüdi's Kolumnen | über uns | Facebook | Textildruck | Newsletter | Kontakt | Login | Jobs | ---
Hier zum eMail Newsletter anmelden

Last releases:

Willkommen bei Spirit of the Streets

---> hier geht's zum Onlineshop

Demnächst auf unserem Label:


News:

05.05.2016 Oi! THE HIMMELFAHRT!
Feiertag, Brückentag, die kurzen Wochen beginnen. Und natürlich am Sonntag die Mutti nicht vergessen!
29.04.2016 Oi! THE SUBURBS!
The SUBURBS rocken mit STRONGBOW das Berliner CORTINA BOB!
22.04.2016 Oi! THE BLUTBAD!
Slapshot veranstalten ein Vinyl-Blutbad, Tegelen ruft zur Oi!-Party.

 
 

BANDWORM/SotS-NEWSLETTER  # 377++++++06.05.2016  

 
Oi! THE HIMMELFAHRT!


 

Feiertag, Brückentag, die kurzen Wochen beginnen. PS: Am Sonntag die Mutti nicht vergessen! Schönes Wochenende allerseits, herzlich willkommen zu den News!

 

+++ABTEILUNG KAUFRAUSCH / ONLINESHOP++++             

Als Starter vorab wie gehabt das zackige Trio, drei musikalische Himmelfahrts-Kronkorken:

Attak "Zombies" LP (lim. 500, black)

Reissue im Originalartwork, erstmals remastered. Original 1983 auf No Future erschienen, 12 harte UK’82 Fightern in deutlicher Blitz-Bauweise. Reibeisen Aggro-Vocals, Killer-Bassläufe und wuchtige Guitar Riffs. „Voice of a generation“ Pt. 2…

Radiation 2016

Chaos "1980/86" LP (lim. 200, red)

Best of..der Londoner Punks„1980/86“ enthält ihre 7“, Sampler-Track, Demos und Live-Stuff, insgesamt 18 Songs. Rough’n’ready MidTempo UK’82 Britpunk, sehr authentisch und mit amtlicher Trefferquote. Kommt mit großformatigem (30x30 cm) 12-Seiten Booklet inkl. zeitgenössischen Photos etc.

Vomitopunkrock Records 2016


Bruisers "Up in flames" LP (lim. 300, black)

Bruisers-Longplayer # 3, jetzt erstmals auf Vinyl: Rohe Streetpunk-Variante von Social D., ein Modell, welches später von den Generators perfektioniert wurde. 12 herzhafte, rauhbeinige Outlaw-Hymnen. Die (remastered) Reissue kommt mit neuem Artwork.



THE HEADLINERS!

UVPR Records macht uns wieder sehr glücklich: Mit „Self love affair“ wird der zweite Longplayer von THE HEADLINERS vorgelegt.

„Self love affair“ hat alles was, was man von einem smartem Punk Rock-Album erwartet: Grandiose Melodien, Drive, griffiger Beat, Nostalgie-freie 70’s Reminiszenz. etc. CHISWICK meets BOYS, THE CHORDS & Co. made in France. Sooo damn catchy! Sooo british (in a very good way). Get it?

Bleibt angenehm im Gehörgang hängen, ohne zu verkleben:



11 Songs in 30 Minuten. Ein gekonntes Comic Style-Artwork rundet das Ganze perfekt ab.
Keine Bange, es wird keine „Self love affair“ bleiben…Dieses Album bricht Herzen!


TOPNOVIL!

 

Die Longtime-Aussies (est. 1997) aus Wollongong setzen erneut nach Old Europe über:

29.7.16 – Kosice/Slovakia - Colloseum
30.7.16 – Vyskov/CZ – Pod Parou Fest
01.8.16 – München/Germany – Free and Easy Festival/Backstage
(with EXPLOITED and Code Red)
04.8.16 – Essen/Germany - Südrock
05.8.16 – Hamburg/Germany – Monkey's Music Club
(with TOTAL CHAOS, CASUALTIES)
06.8.16 – Berlin/Germany – Cortina Bob
(with HIGH SOCIETY)
07.8.16 – Rostock/Germany -tba
12.8.16 – Zürich/Switzerland - Blood Sweat & Beers Festival
13.8.16 – Torgau/Germany – Endless Summer Festival
14.8.16 – Wetzlar/Germany – Irish Inn

Was erwartet uns? Stark Ami-lastiger Streetpunk mit ordentlich Punch, griffigen Singalongs und klasse Melodien. RANCID/Lars Frederiksens BASTARDS & Co. schielen fröhlich um die Ecke.

Das umgebastelte CROCODILE DUNDEE-Tourmotiv zeigt übrigens mittig nicht Basti von HIGH SOCIETY, sondern TOPNOVIL-Sänger Dee Dee. Basti ist erst in Berlin begleitend mit von der Partie.

OXLEY'S MIDNIGHT RUNNERS!

Mit "Conquest" ist nun die vierte (und laut Label) letzte 7“ in der OMR Series von Oi! THE BOAT und RANDALE Records erschienen. Zwei Songs sind vertreten: „Don`t give up the fight“ und „Vengeance“:



Kommt in 1000er Auflage.

PUNK ROCK BOWLING LAS VEGAS!

Das BYO-Bowlingturnier mit musikalischer Untermalung läßt es auch auf den Nebenschauplätzen wieder gehörig krachen, neben den obligatorischen Headliner-Shows reisen auch zahlreiche „kleinere“ Combos am letzten Mai-Wochenende in die Sin City. Wie zB. zu obiger Veranstaltung.

Immer öfters mit dabei: Die Formation SOLD OUT.

THE OLD FIRM CASUALS!

London-Trip gefällig? Im August gastieren die OLD FIRM CASUALS mit denkwürdigem Support im legendären 100 CLUB.


ANTI STATE CONTROL!

VOMITO PUNK ROCK Records hat mal wieger ganz tief in der Schatzkammer der Punk Rock-History gewühlt und ein weiteres, verloren geglaubtes Juwel zu Tage gefördert: Die „Glue-sniffing blues" EP 7" von ANTI STATE CONTROL, 1983 veröffentlicht und das one-and-only-Release der Britpunker aus Essex.

Die Originalpressung soll wohl größtenteils bei einem Brand vernichtet worden sein…Ist somit schwer gesucht, seltener als ein ehrlicher Politiker und unbezahlbar im Preis.

Alt ist nicht immer gut, aber diese 7“ hat es wirklich in sich. Druckvoller UK’82 Hard Punk, klingt wie VICE SQUAD (mit männlichem Gesang) trifft auf THE PARTISANS und SUBHUMANS:



3 Songs auf 200 pechschwarzen Exemplaren. Ein ASC-Nachfolger wurde übrigens später die Garage-Combo THE CANNIBALS. Falls die Jemand kennen sollte…

GETRÄNKE-TEST DER WOCHE!

Heute: KOZEL 11

Da unser Tscheschisch nicht so gut ist, behalten wir uns die Herstellerangaben heute mal vor.

Kozel 11 kommt aus der gleichen Brauerei wie das Pilsner Urquell. Kozel punktet aber eindeutig besser. Geschmacklich genauso wie optisch. Auf dem Etikett sehen wir den Ex vom Erdoğan, in einer hübschen Aufmachung mit einem gefüllten Bierglas.

Geschmacklich schneidet das Kozel mit einer sehr guten 2 ab. Die Benotungen liegen alle zwischen 1 und 2 Tendenz 2. Ein absolut großartiges Ergebnis. Ein feines Süppchen hat uns Bierbruder Kalle Grabowski da direkt aus Prag besorgt. Zack, beim Urlaub schnell die Testobjekte für den nächsten Getränketest besorgen. Das nenn ich Motivation.

Super Bier, macht Spaß und Bock auf mehr.

Eure Angela Merkel





 

Und wer die BANDWORM/SPIRIT OF THE STREETS NEWS superpünktlich jeden Freitag als schmuck gebügelten Newsletter per E-Mail in seinem elektronischen Postkasten vorfinden will, klickt flugs auf diesen Link:

www.oi-punk.com/cp/index.php

und gehört in Nullkommanix zum Kreis der Erwählten! Garantiezusatz: es gibt keinen Spam (2-Meter Penis, VIAGRA, zinsfreies Darlehen), kein tägliches Generve, sondern nur 1x wöchentlich diesen formschönen Newsletter!

Kurzer Hinweis von unserem Technik-Resort:

Offensichtlich sind unsere liebevoll eingefügten Video-Clips bei manchen Providern nicht sichtbar bzw. werden nicht angezeigt. Da sitzt nun der werte Leser vor geschlossenem Schaufenster und versteht die Welt nicht mehr! Besonders die werte GMX-Kundschaft schaut betreten ins Trübe. Was tun? Entweder die News bei uns direkt auf der Seite betrachten oder den Newsletter ins E-Mail Programm ziehen.

    

 

 


sponsored festivals:

Pogorausch Festival 2016



© 2016 by Spirit of the Streets Records
| Impressum || Disclaimer |